Jetzt registrieren!

Registrieren Sie sich auf dieser Homepage um viele zusätzliche Funktionen wie die Suche, Kommentare lesen und schreiben, Anfragen an die Online-Beratung stellen nutzen zu können. Damit Sie ja keine Zeit verlieren stehen die Anfrage der Online-Beratung und die Kontakt-Formulare sogar noch vor der persönlichen Freischaltung zur Verfügung! Für Mitglieder von "Aktive Arbeitslose Österreich" gibt es zusätzliche Funktionen und exklusive Informationsangebote! Datenschutz ist uns wichtig, weshalb wir besondere Funktionen eingebaut haben. Unsere Newsletter können Sie aber auch ohne Registrierung abonnieren!

Mindestsicherung

1 Jahr Mindestsicherung in Wien: Bombenüberraschungen für Hilfe Suchende!

Submitted by Aktive Arbeits… on Do, 01.09.2011 - 14:13

Massiver Rechts- und Verfassungsbruch bei der letzten Existenzsicherung an der Tagesordnung. AKTIVE ARBEITSLOSE fordern raschen Neustart.

(Wien, 1.9.2011) Als " einen entscheidenden Schritt weiter in der österreichischen Sozialpolitik, ja sogar als "sozialpolitischer Meilenstein und als "Trampolin in ein eigenständiges Leben" wurde die Wiener Mindestsicherung von Sozialstadträtin Sonja Wehsely angepriesen.

Antworten der Fraktionen (in Reihenfolge der Antwort) zu Frage 15: Mobilpass

Submitted by Aktive Arbeits… on Do, 01.10.2015 - 22:12

<<< Zurück zu den Fragen an die wahlwerbenden Parteien

Der Mobilpass ist nur für BezieherInnen der Mindestsicherung erhältlich, aber nicht für Arbeitslose, die sich dem bürokratischen Mindestsicherungsregime (u.a. massiver Datenaustausch!) nicht unterwerfen wollen. Wollen Sie das ändern?

Ein Interview mit Martin Mair und Roman M. von den „Aktiven Arbeitslosen“ zur Bedarfsorientierten Mindestsicherung in malmö

Submitted by Aktive Arbeits… on Mi, 15.09.2010 - 00:58

Am 7. Juli 2010 verabschiedete das Parlament die Bund/Länder-Vereinbarung über eine bundesweite Bedarfsorientierte Mindestsicherung (BMS). MALMOE sprach mit Martin Mair und Roman Miculik von der aus dem „Arbeitslosennetz“ hervorgegangenen Erwerbsloseninitiative „Aktive Arbeitslose“ über ihre Kritik an der BMS – und über Handlungsoptionen von Betroffenenorganisationen im Widerstand gegen die zunehmend restriktive Politik gegenüber Erwerbslosen und Hilfebedürftigen im österreichischen Sozialstaat.

Forderungen zur Mindestsicherung

Submitted by Aktive Arbeits… on Sa, 14.09.2013 - 08:00

Aktive Arbeitslose Österreich fordert die möglichst rasche Totalreform der Mindestsicherung unter Einbeziehung der Betroffenen und deren Selbstorganisationen. Insbesondere:

  1. Unabhängige Evaluation der Mindestsicherung unter Einbeziehung der Betroffenen. Ins­besondere Veröffentlichung über Sanktionen und deren Auswirkungen.