Beschwerde

Volksanwaltschaft leugnet schikanöse Charakter von wöchtentlichen Kontrollterminen

Aktiver Admin am Mo, 29.01.2018 - 19:57

MR Mag. Heimo Tröster

05. April 2016

Sehr geehrter Herr H.!

Vielen Dank für Ihr E-Mail vom 17. März 2016 (Stichwort: Dienstaufsichtsbeschwerde über das AMS Wien). Inhaltlich geht es in Ihrer Beschwerde wiederum um die Vorschreibung wöchentlicher Kontrolltermine durch das AMS. Sie bringen im Wesentlichen vor, dass diese Termine „sinnlos“ seien und schildern insbesondere den Verlauf des Kontrolltermins am 19. Februar 2016. Aus Ihrer Sicht wurde Ihnen bei diesem Termin eine „unpassende Zwangsbewerbung“ aufgetragen.

Beschwerde an die Datenschutzbehörde wegen Weitergabe sensibler Daten durch die AMS Landesgeschäftsstelle Vorarlberg an das AMS Bregenz

Aktiver Admin am Mi, 08.11.2017 - 22:42

EINSCHREIBEN

An die
Datenschutzbehörde
Hohenstaufengasse 3

1010 Wien
(via E-Mail dsb@dsb.gv.at)

Eingabe an die Datenschutzbehörde im Kontroll- und Ombudsmannverfahren (§ 30 Abs. 1 DSG 2000)

Ich wende mich an die Datenschutzbehörde, um eine mich betreffende Rechts- bzw. Pflichtenverletzung durch einen Auftraggeber im Öffentlichen Bereich zu rügen.

Dies betrifft folgenden Auftraggeber:

AMS Feldbach: Schikanöse Behandlung statt Unterstützung für Alleinerzieherin

Aktiver Admin am Mi, 26.10.2016 - 19:37

AMS Feldbach
z.H. Frau Marianne Suppan (Geschäftsstellenleiterin),
Herrn Edmund Hacker (Stv. Leiter, Abteilungsleiter)

Schillerstraße 7
8330 Feldbach

Herrn Harald Bachmaier (Arbeiterkammer),
Herrn Reinhard Puffer (Österreichischer Gewerkschaftsbund),
Herrn Thomas Heuberger (Wirtschaftskammer),
Herrn Christian Fleck (Industriellenvereinigung)

 

Schikanöse Behandlung durch das AMS wird von Volksanwalt Günther Kräuter voll gedeckt

Aktiver Admin am Fr, 01.04.2016 - 22:37

VOLKSANWALTSCHAFT
Dr. Günther Kräuter Volksanwalt

Sachbearbeiter/-in: MR Mag. Heimo Tröster
Geschäftszahl: VA-BD-SV/1310-A/1/2015
Datum: 23. Februar 2016

Sehr geehrter Herr H.!

Ich beziehe mich auf unser E-Mail vom 14. Dezember 2015 und Ihr letztes E-Mail vom 8. Februar
2016.

Regionalverband Spittal-Millstaettersee-Lieser-Malta-Nockberge: GBP Kunstmauern Gmünd. Beschwerde an das AMS Spittal a.d. Drau

Aktive Arbeits… am So, 08.12.2013 - 20:59

Spittal am 08.12.2013

An das AMS Spittal/Drau
z. Hd. Herrn RGS-Leiter Johann Oberlerchner

Betreff: GBP Kunstmauern-Gmünd

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Herr Oberlerchner,

da mir mein Dienstgeber (Regionalverband) den Zugang zur AMS-Online-Befragung nicht ermöglicht hat, erlaube ich mir mit diesem Brief meine offizielle Meinung über das GBP Kunstmauern Gmünd zu äußern.

Bei der Sanierung der Friedhofmauer und Malta Tor hatten wir von der Gemeinde Gmünd fixe Terminvorgaben.