Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Wahlumfragen

Wahlumfrage Nationalratswahl 2013 Antworten Frage 11: Unterstützung von Arbeitsloseninitiativen

Aktive Arbeits… am Di., 10.09.2013 - 21:57

Antworten Frage 11: Unterstützung von Arbeitsloseninitiativen

In Österreich gibt es nach wie vor keine Förderung von Arbeitsloseninitiativen. Wie wollen Sie Arbeitsloseninitiativen in ihrer Arbeit unterstützen?

  • FPÖ: Sowohl in sachlicher als auch in finanzieller Hinsicht muss hier eine effektive und wirksame Unterstützung erfolgen.

Wahlumfrage Nationalratswahl 2013 Antworten Frage 10: Arbeitslosenanwaltschaft

Aktive Arbeits… am Di., 10.09.2013 - 21:54

Sind Sie für die Einführung einer Arbeitslosenanwaltschaft? Wenn ja, welche Aufgaben und Kompetenzen soll diese haben?

  • FPÖ: Ja, die Arbeitslosenanwaltschaft soll in Zusammenarbeit mit der Politik und der Wirtschaft Maßnahmen zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit und zur wirksamen Unterstützung von arbeitssuchenden Menschen erarbeiten.

Wahlumfrage Nationalratswahl 2013 Antworten Frage 9: Mitbestimmung von Erwerbsarbeitslosen

Aktive Arbeits… am Di., 10.09.2013 - 21:52

Nach ILO-Übereinkommen sind VertreterInnen Arbeit suchender Menschen in die Entwicklung und Umsetzung der Beschäftigungspolitik einzubeziehen. In welcher Form wollen Sie dem nachkommen? 

  • FPÖ: Wir können uns eine eigene gesetzliche Interessensvertretung für Menschen ohne Arbeit vorstellen, die deren Anliegen auf allen Ebenen wirksam unterstützen kann.

Wahlumfrage Nationalratswahl 2013 Antworten Antworten Frage 8 und 8b: Bedingungsloses Grundeinkommen

Aktive Arbeits… am Di., 10.09.2013 - 21:48

In Österreich existiert noch keine Recht auf Existenzsicherung und auch kein Recht auf Teilhabe der (gesamt)gesellschaftlichen Produktivität (natürliche Ressourcen, Infrastruktur, Automatisation). Sind Sie für die Einführung eines Bedingungslosen Grundeinkommen? Wenn nein, warum und welche Alternativen wollen Sie bieten?

Wahlumfrage Nationalratswahl 2013 Antworten Frage 7: Mindestsicherung

Aktive Arbeits… am Di., 10.09.2013 - 21:44

Die Mindestsicherung bringt im Vergleich zu Hartz IV viele Verschlechterungen wie niedrigere Vermögensfreigrenzen, keine Möglichkeit geringfügig dazuzuverdienen, Satz von nur 75% für Paare (statt 90 wie in Deutschland), verschärftes Sanktionenregime durch Datenaustausch mit dem AMS usw. Finden Sie das in Ordnung? Wenn Ja: warum. Wenn Nein: Was wollen Sie ändern. Wie wollen Sie Betroffene dabei einbeziehen?

Wahlumfrage Nationalratswahl 2013: Antworten Frage 5 Fachkräftestipendium

Aktive Arbeits… am Di., 10.09.2013 - 21:39

Mit der Förderung der Lehre und mit dem Fachkräftestipendium hat Österreich zwar einiges an Qualifizierungsmöglichkeiten für nieder und mittel qualifizierte Arbeit suchende Menschen geschaffen, aber keine für höher qualifizierte. Es gibt auch noch keine Möglichkeit für Arbeit suchende Menschen mittlere Bildungsabschlüsse (Gymnasium, HTL) nachzuholen. Wollen Sie das ändern, wenn ja, in welcher Form

  • FPÖ: Ja, wir wollen auch hier finanzielle Unterstützung gewähren, weil Qualifikation der wichtigste Schlüssel für Beschäftigung ist.

Wahlumfrage Nationalratswahl 2013: Antworten Frage 2: WSK-Pakt Beschwerdemöglichkeit

Aktive Arbeits… am Di., 10.09.2013 - 21:31

Österreich hat zwar den Internationalen Pakt über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte (WSK-Pakt) mit dem Recht auf Arbeit ratifiziert. Sind Sie dafür, dass Österreich endlich jenes Zusatzprotokoll unterzeichnet, das die darin enthaltenen Rechte einer Beschwerde bei der UNO zugänglich macht?