Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Gitta Zöllner versus AMS/ErfA, Materalien: Akteinsicht 8.10.2008

Aktive Arbeits… am Mi., 08.10.2008 - 23:18

<<< Zurück zum Bericht: Der Fall Gitta Zöllner versus AMS/ErfA: Ein Spießrutenlauf

Arbeitsmarktservice Graz (6070)
Service für Arbeitskräfte
Niesenbergergasse 67-69
8021 Graz
DVR: 15601

Graz, am 08.0ktøber 2008

SV-Nr.: ***********
Brigitte Zöllner

Erstellung: Mag. ***** ***** (E***) / 08.10.2008
Bearbeitung: Mag. ***** ***** (E***) / 08.10.2008

Informationen / Gesprächsnotizen / Vermerke

Betreff: Notstandshilferichtlinien:Vermittlung und Zumutbarkeit: Die Kundin ist genauestens über die Zumutbarkeitsbestimmungen und Vermittlung nach Notstandshilferichtlinien informiert, Sie führt an, daß sie für einen weniger qualifizierten Arbeitsplatz vom Dienstgeber ohnehin nicht angestellt werden würde. (Erfa hätte sie angestellt)› Kundin wurde noch einmal daran erinnert, daß ihr alle Arbeitsstellen zumutbar sind, die sie körperlich, geistig bewältigen kann und die ihr sittlich zumutbar sind.

Benutzercode E*** Uhrzeit 15:51 Seite 1

Schlagworte Erfahrungsberichte
Maßnahmenanbieter
Bezeichnung der Maßnahme
Betreuende Behörde