Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Aufruf zur Beteiligung an der 14. Internationalen Woche des Grundeinkommens 20. bis 26. September 2021

Aktive Admin am Don, 08.07.2021 - 16:31

Wir haben es während und als Folge der Corona- Epidemie erlebt: Obwohl viele Einzelpersonen, kleine Selbständige, Erwerbs-Arbeitslose,Arbeitnehmer, große Firmen, ... zum Teil Förderungen, Kredite, Steuererleichterungen bekommen – von denen manche aber nicht einmal einen Monat finanzielles Überleben ermöglichen, hätten durch die rechtzeitige Einführung des BGEs alle Menschen zumindest die finanzielle Ausstattung zum Existieren gehabt. Es wäre kein Individuum zurückgelassen worden.

Was ist ein emanzipatorisches BGE ?

Als gesetzliches Recht erhält jede Person monatlich einen Betrag, der neben Existenzsicherung auch Teilhabe an der Gesellschaft ermöglicht.Die Überweisung erfolgt im Regelfall von Geburt bis zum Tod persönlich, für alle und bedingungslos. Das BGE ist universell gedacht. Das BGE soll Menschenleben retten, sicheres und freieres Leben ermöglichen und die Menschengemeinschaft fördern.

Helft also bei der Verbreitung der Idee, indem ihr euch für sie einsetzt.

Wir brauchen Dich/Sie für die Abhaltung der Aktionswoche!

Gefragt sind:

  • Organisation einer Filmvorführung, evtl. nachher mit Diskussion.
  • Veranstaltung einer Podiumsdiskussion, evtl. mit eingeladenen SprecherInnen.
  • Workshops.
  • Information über soziale Medien.
  • Weiterleitung von Einladungen und Prospekten.
  • Hinweise auf Möglichkeiten, das aktuelle Volksbegehren und die Europäische BürgerInnenInitiative zu unterschreiben.
  • Außerdem unterstützen wir die Bewerbung mit der gemeinsamen Webseite

https://www.basicincomeweek.org

Bitte tragt eure Initiative mit kleiner Inhaltsangabe.ein

Schlagworte